Religion

„Ich bin auf meinen Wegen nicht allein“

Im Religionsunterricht des Jahrgangs 2 lernten die Kinder der Klasse 2b verschiedene Arten von Wegen

kennen. Sie fanden heraus, dass sie auf ihren Wegen nicht alleine sind,da es Wegbegleiter gibt, die uns

helfen und beschützen.

Wegbegleiter können Freunde oder die Familie sein. Die Schüler und Schülerinnen brachten hervor, dass

auch Gott sie auf ihren Wegen begleitet.

Die gestaltete Mitte zeigt symbolisch einen Lebensweg mit den bisher erlebten Stationen der Kinder

(Taufe, Geburtstag, 1. Schultag, usw).